Warning: Constants may only evaluate to scalar values in /www/htdocs/w012befb/admfromhell.com/wp-includes/theme.php on line 2404

Warning: Constants may only evaluate to scalar values in /www/htdocs/w012befb/admfromhell.com/wp-includes/theme.php on line 2404
Heute ist #SaferInternetDay – AdmFromHell
AdmFromHell

Heute ist #SaferInternetDay

Home »  Tech »  Heute ist #SaferInternetDay

Heute ist #SaferInternetDay

On February 9, 2016, Posted by , In Tech, By ,, , With No Comments

Heute ist es wieder so weit, es ist #SaferInternetDay. Dieser Tag hat so viele Ziele, da könnte ich eine ganze Woche drüber schreiben. Wer sich über alles informieren möchte, schaut sich am Besten die Website der Organisation an.

Auf ein paar Punkte möchte ich hier mal eingehen. Da hätten wir als erstes die Bedrohungen von Viren, Trojanern und der gleichen, vor allem aber auch der Ransomware. Das BSI nutzt den Tag, um wiederholt auf die Risiken aufmerksam zu machen. Kurz sei gesagt, dass es nichts bringt, das Lösegeld zu bezahlen, und dass die Daten ohne aktuelles Backup mit sehr großer Wahrscheinlichkeit verloren sind. Am meisten verbreiten sich solche Viren immer noch per Mail, also prüft bitte immer den Absender und vor allem den Anhang! Denn es ist eigentlich immer der Anhang, der einem den Virus auf den PC lädt. Passend dazu habe ich am Wochenende wieder eine Mail von “Interfax” bekommen, im Anhang ein vermeintliches Fax für mich.

2016-02-09 20_57_55-eM Client

Mal abgesehen davon, dass ich keinen guten Draht nach oben habe und deswegen eher selten ein Fax von Jesus bekomme, erkennt man schon am Anhang, dass hier kein normales Word-Dokument verschickt wird, sondern ein ZIP-Archiv. Ist man dann auch noch so nachlässig und öffnet das Archiv, so sieht es im ersten Moment tatsächlich nach einem Word-Dokument aus, denn der Urheber macht sich hier die unglaublich schlaue Funktion von Windows zunutze, die die Dateiendung einer Datei automatisch ausblendet. Somit braucht der Dateiname nur mir “.doc” enden, und man könnte es für ein Word-Dokument halten. Einzig das Symbol der Datei verrät, dass es sich hierbei nicht um eine Word-Datei, sondern um ein Skript handelt, dass dan munter andere Software herunterlädt. Richtig sichbar wird es leider erst, wenn man sich die Dateiendungen anzeigen lässt.

2016-02-09 21_00_20-fax-0000375928.zip.7z_

Schade ist aber, dass noch lange nicht alle Virenscanner vor dieser Datei warnen, was dann sogar dazu führt, dass sich einige Firmen infizieren, weil die Mitarbeiter ahnungslos diese Dateien öffnen.

2016-02-09 21_06_03-Antivirus scan for c7530d07db5aa60e4779bcb0445ac5e064caed5d3759269a4685ba9cb23c8

Unter den Ignoranten sind zum Beispiel Avira, Avast, Symantec/Norton, und das oft auch in Firmen eingesetzte Fortinet. Womit wir wieder zu einem der Ziele des #SaferInternetDay kommen: Aufklärung der Nutzer.

 

Ein weiterer Punkt ist aber auch die Sicherheit von Daten im Netz. Das BSI hat hierfür auch einen Ratgeber zu Passwörtern parat. Die wichtigsten Punkte dabei sind,

  • regelmäßig die Passwörter ändern
  • unterschiedliche Passwörter verwenden
  • komplexe Passwörter verwenden.

Hierzu passiert momentan noch viel zu wenig auf den verschiedenen Plattformen. Einzig Google versucht die Nutzer zu Datensicherheit zu bewegen, indem sie euch 2 GB Speicher schenken, wenn ihr euch durch verschiedene Fragen klickt. Bei allen anderen Diensten müsst ihr leider selbst aktiv werden und euch selbstständig um die Sicherheit kümmern.

2016-02-09 21_25_07-Secure Account – Account Settings

 

Somit schließe ich mit der Bitte, dass ihr darauf achtet, was ihr im Internet macht. Klickt nicht einfach auf Links oder Anhänge, die ihr nicht angefordert habt und lasst euch nicht von “kostenlos” und “Angebot” verleiten.

Happy #SaferInternetDay!

 

mit Infos/Material von saferinternetday.org. mobilegeeks, BSI und caschy